Malmö liegt im flachen und fruchtbaren Teil des Landes, bekannt als Skåne, und ist Schwedens kulturell vielfältigste Stadt. Verbringen Sie ein paar Tage mit Erkundungstouren und Sie werden Dutzende verschiedener Sprachen hören, die von den gepflasterten Straßen widerhallen, von Arabisch und Thailändisch bis Deutsch und Norwegisch.

Malmö ist mit 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Schwedens. Die Stadt wurde Ende des 13. Jahrhunderts gegründet und ist heute das Handelszentrum Südschwedens. Malmö zu besuchen war noch nie einfacher. Mit der Brücke – Öresundsbron – zwischen Malmö und Kopenhagen (Dänemark) werden zwei der expansivsten Gebiete Nordeuropas miteinander verbunden.

Hotels in Malmö finden
Günstige Flüge nach Malmö
style="display:inline-block;width:95%;height:99px" data-ad-client="ca-pub-4764538283813925" data-ad-slot="8717553841" data-ad-format="link" data-full-width-responsive="true">
Sie finden ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Hotels, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten – alles zu Fuß erreichbar. Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt befinden sich einige der Parks, die Malmö zur “Stadt der Parks” gemacht haben. Malmös reiches kulturelles Leben bietet Ihnen eine kontinentale Stadt mit einer multikulturellen Atmosphäre, die einen Besuch und eine Erfahrung wert ist!

Die Öresund-Region

Die Region Öresund ist ein Paradebeispiel für die grenzüberschreitende gegenseitige Abhängigkeit Europas. Die Region, die während vieler Jahrhunderte unter einer Flagge stand, umfasst heute die dänischen Inseln Seeland, Lolland, Bornholm, Falster und Mön sowie den südlichen Teil Schwedens, Scania. Die heutige Region ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Schweden und Dänemark bei der Entscheidung und dem Aufbau der festen Verbindung zwischen Kopenhagen und Malmö – der Öresundbrücke. Die Region Öresund wurde zu einer Drehscheibe für wirtschaftliche und kulturelle Aktivitäten in diesem Teil Europas und zu einem Gebiet mit schnellem Wachstum und Entwicklung mit Kopenhagen als natürlicher Hauptstadt. Schweden und Dänen wandern aus oder pendeln einfach über die Grenze, um zu arbeiten, zu studieren, einzukaufen oder sich zu unterhalten. Immer mehr führende internationale Unternehmen fühlen sich am Puls der Zeit niedergelassen.

Die Öresundbrücke

Malmö - Öresundbrücke

Die Öresundsbron, die im Juli 2000 für den Verkehr freigegeben wurde, ist einzigartig, da sie zwei Länder verbindet, Dänemark und Schweden. Mehr als einhundert Jahre lang planten die beiden Länder eine feste Verbindung zwischen Malmö und Kopenhagen, aber ein Hindernis nach dem anderen überwog die Pläne bis jetzt. Die Brücke ist eine kombinierte Brücke und ein Tunnel und eine der größten Konstruktionen in Europa mit einer 8 Kilometer langen Brücke, einer 4 Kilometer langen künstlich hergestellten Insel namens Pepparholmen und einem 4 Kilometer langen Tunnel.

Die Region Öresund ist eines der wichtigsten und dynamischsten Gebiete Europas in Bezug auf Wachstum und Umwelt. In einem Umkreis von etwa 100 km leben ungefähr 3,5 Millionen Menschen. Sie können die Brücke mit dem Auto überqueren oder den Öresund-Zug vom Hauptbahnhof Malmö, vom Bahnhof Trialgeln oder vom Bahnhof Hyllie zum internationalen Flughafen Kopenhagen nehmen. und ins Stadtzentrum von Kopenhagen und Sie werden in weniger als 20 Minuten dort sein!

Was kann man in Malmö machen?

In Malmö Essen und Trinken

Malmö ist bekannt für seine zahlreichen Restaurants und Pubs. Der Stil ist sehr international. Hier haben Sie dank der harten Konkurrenz die Möglichkeit, praktisch alles zu vernünftigen Preisen auszuprobieren. Es ist sehr einfach, ein gutes Restaurant zu finden, da Malmö eine kulinarische Hochburg ist! Traditionelle schwedische Gerichte, ausländische Spezialitäten bis hin zu Gourmet-Abendessen, billig oder teuer, in Malmö gibt es eine große Auswahl an Speisen. Nehmen Sie draußen oder drinnen Platz und genießen Sie ein gutes Essen!
Die schwedische Küche ist heute weltberühmt. Einige der besten Köche in Europa sind Schweden. In Malmö finden Sie Gourmet-Restaurants sowie Tavernen in allen Preisklassen. Hier finden Sie Japanisch, Griechisch, Italienisch, Amerikanisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch und Lebensmittel aus vielen anderen Ländern. Wir haben auch Burger Kings und Mc Donald’s in der ganzen Stadt.

Sie müssen Malmö nicht verlassen, um um die Welt zu reisen. Was auch immer Ihr Geschmack ist, Sie werden ihn höchstwahrscheinlich in Malmö finden. Chinesisch, Japanisch, Thailändisch, Italienisch, Französisch, Mongolisch, Amerikanisch, Indisch, Griechisch oder Mexikanisch – alles ist in Reichweite! Malmö ist eine multikulturelle Stadt, die zu einer Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen und Auswahlmöglichkeiten geführt hat. Probieren Sie das Stadtzentrum, insbesondere Lilla Torg und Södergatan, bis hin zu Gustav Adolf Torg und Möllevången, um exotische Menüs zu genießen!

Die Schweden sind Kaffeeliebhaber und trinken bekanntermaßen den meisten Kaffee der Welt pro Person. Kein Wunder, dass die Cafés und Cafés voller Menschen sind. Der Charakter des Kaffees ist reichhaltig, vollmundig und in vielen verschiedenen Variationen zu finden. Menschen aus dem Ausland mögen den Kaffee stark finden, aber ein wenig Milch (oder zusätzliches Wasser zum Kaffee) kann ihn milder machen. In den Straßen von Malmö finden Sie viele gemütliche Cafés und Cafés, in denen Sie einen leckeren Cappucino und ein köstliches, großes Sandwich genießen können.
In Malmö gibt es mehr Pubs pro Person als in jeder anderen schwedischen Stadt. Hier finden Sie sowohl klassische als auch trendige Pubs. Die beliebtesten Pubs befinden sich rund um Lilla Torg im Zentrum der Stadt. Um Möllevångstorget 10 min finden Sie eine weitere beliebte Gegend mit einer entspannteren Atmosphäre. vom Stadtzentrum entfernt. Viele Pubs haben auch gutes Essen und Sie können bis 22.00 Uhr (22.00 Uhr) von der Speisekarte bestellen. Pubs schließen um 01.00 Uhr oder 03.00 Uhr
Obwohl Malmö viel internationales Essen oder Gourmet-Abendessen bietet, dürfen wir die lokale Küche nicht vergessen. Der Küchenchef empfiehlt Ihnen gerne ein typisches “Skåne-Gericht”, das Sie nicht enttäuschen wird. Die lokale Küche ist einfach und einfach, aber exquisit und es lohnt sich auf jeden Fall, es zu versuchen! Einige der besten Restaurants mit lokalen Spezialitäten sind Times, Två Krögare, Översten (im 26. Stock von Kronprinsen), Nya Parkmöllan Restaurang und Escape Bar & Restaurang.

Einkaufen

Etwas aus der neuesten Prada-Kollektion oder ein süßes, einzigartiges Accessoire einer lokalen Genossenschaft? Eine antike Schmuckschatulle oder eine glänzende Kaffeekanne, die von einem jungen vielversprechenden schwedischen Designer entworfen wurde? Malmö hat alles zu bieten , und die Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Innenstadt, entlang der Fußgängerzonen Södergatan und Södra Förstadsgatan sowie in nahe gelegenen Blocks, insbesondere Lilla Torg und Davidhallstorg .

Die Fußgängerzone erstreckt sich von Stortorget entlang der Södergatan über Gustav Adolfs Torg und weiter entlang der Södra Förstadsgatan über den Platz zum Einkaufszentrum Triangeln. Auch wenn die gesamte Strecke fast 2 km lang ist, haben Sie auf Ihrem Weg viele Möglichkeiten, sich in einem der vielen Cafés oder Restaurants auszuruhen. Von Triangeln aus kann man weiter nach Süden fahren, in Richtung Möllevången, Malmös Künstlerviertel, wo exotische Boutiquen und Märkte dieser Einkaufsrunde etwas Geschmack verleihen können, was sich auch als reizvolle Besichtigungstour herausstellt.
Hier erhalten Sie die Karteninformationen »

Essen & Getränke

Höchstwahrscheinlich werden Sie in einem der vielen COOP-Lebensmittelgeschäfte oder in einem kleinen Laden einkaufen. Eine große Auswahl an Produkten hat Malmborg Lebensmittelgeschäft in Caroli Stadt, im Zentrum. Die Supermärkte wie Willys, City Gross und ICA Maxi sind ebenfalls nicht weit vom Zentrum entfernt.
Beachten Sie, dass Alkohol nur in speziellen Boutiquen namens Systembolaget gekauft werden kann. Weiterlesen ”

Öffnungszeiten

Geschäfte und Boutiquen sind normalerweise wochentags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr (9:30 oder 10 bis 18 Uhr) geöffnet . Samstags: 10: 00-15: 00 oder 16:00 Uhr. Besonders in der Stadt können die Boutiquen und Geschäfte länger geöffnet sein; Wenn alle Einkaufsgalerien gezählt sind, kann man bis 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr einkaufen. Am letzten Samstag im Monat schließen die Boutiquen um 17:00 Uhr oder später. Dieser Tag heißt ‘Långlördag’ (= Langer Samstag).

Sonntags sind die meisten Boutiquen geschlossen. Wer geöffnet hat, hat zwischen 12:00 und 14:00 Uhr Geschäftszeiten, manchmal länger. Lebensmittelgeschäfte sind in der Regel länger geöffnet? viele von ihnen 07:00 ?? 22:00 (7-22 Uhr), sogar samstags und sonntags. Wenn Sie Alkohol kaufen, müssen Sie bedenken, dass die Geschäfte wochentags um 18 Uhr und samstags um 14 Uhr schließen.

Malmoe Shopping in Malmoe ✧ Reiseführer Malmö - Planen Sie Ihre Reise nach Malmö ✧ Local City Guide

Einkaufszentren und Kaufhäuser

  • Caroli
    Das Einkaufszentrum Caroli liegt 300 m vom Hauptbahnhof Malmö entfernt. Buslinien: 2, 3, 4, 5, 8.
    1300 Parkplätze in zwei Parkhäusern in der Nähe.
  • Emporia
    Das Einkaufszentrum Emporia ist eines der größten in Schweden. Mit über 200 Geschäften auf 93 000 Quadratmetern am Busbahnhof von Hylle. Buslinien: 5. 6 und 33.
  • Entré
    Entré liegt beide in der Nähe des Busbahnhofs Värnhemstorget und verfügt über mehr als 60 Geschäfte, ein Kino und eine Kegelbahn. Es ist also sowohl ein Unterhaltungszentrum als auch ein Einkaufszentrum.
  • Hansa
    Die Hansa Citygalleria befindet sich im Herzen der Stadt in der Nähe der Fußgängerzone mit 60 Geschäften.
  • Jägersro Center
    Das Hotel liegt neben der Pferderennbahn Jägersro am Stadtrand von Malmö und ist am besten für Besucher mit dem Auto geeignet. In der gleichen Arena finden Sie viele Autohändler.
  • Mobilia
    Das Einkaufszentrum liegt etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt, bietet Autofahrern jedoch mehr als 1200 kostenlose Parkplätze sowohl außerhalb als auch in einem Parkhaus.

Familienspaß in Malmö

Möchten Sie ein aufregendes Gokart-Rennen, ein Laser-Tag-Abenteuer, eine Bowlingkugel mit Ihrer Familie und Freunden werfen? Malmö hat drei Gokart-Rennstrecken, eine davon im Freien und vier große Kegelbahnen, viele Billardhallen und viele andere Vergnügungen! Hier haben wir Attraktionen ausgewählt, von denen wir dachten, dass sie als Kinder genauso viel Spaß gemacht haben wie heute. Attraktionen, die perfekt für die ganze Familie sind, jung und alt.

Folketspark


Kinderspielplätze, Minigolf, Terrarium, eine kleine ZOO-Farm mit Ponyreiten und Eislaufen im Winter – besuchen Sie Schwedens ältesten öffentlichen Erholungspark!

Folkets Park – eine schwedische Tradition : Der Folkets Park in Malmö ist der älteste öffentliche Park seiner Art in Schweden. „Volksparks“ sind öffentliche Erholungsräume – mit Bäumen und Rasenflächen, einer Bühne, auf der in den Frühlings- und Sommermonaten Konzerte und andere Unterhaltungsveranstaltungen stattfinden, und natürlich vielen Spielmöglichkeiten für Kinder.

Für Kinder : Im Folkets Park in Malmö gibt es neben dem oben genannten auch ein Terrarium (Eidechsen, Schlangen, Krokodile, Schildkröten, Spinnen, Papageien, Affen und Eichhörnchen), Barnens Scen („Kinderbühne“ – Theater, Filme, Zirkus und andere mit Aktivitäten an Wochentagen und Wochenenden (ganzjährig) und Ponygården Arken – ein kleiner Bauernzoo mit Ponyreiten. Auch diese sind das ganze Jahr über geöffnet.

Museum (mit Aquarium)

Das Malmö Museer ist 7 Tage die Woche geöffnet (außer an Feiertagen wie Weihnachten, Mittsommer). Der Eintrittspreis von 40 SEK (Erwachsene) / 10 SEK (Kinder) gilt sowohl für das Malmö Muséer als auch für das Konstmuseum.

Schloss Malmöhus


Das Schloss Malmöhus ist das älteste erhaltene Renaissance-Schloss in Skandinavien. Es wurde im 15. Jahrhundert erbaut und diente als Festung, später als Gefängnis und wurde schließlich zu einem Museum. Das Schloss beherbergt neben Sammlungen und Wechselausstellungen des Museer Malmö auch ein neues Aquarium und eine Kunstsammlung ( Konstmuseum , siehe Kunstmuseum ). Auf der anderen Straßenseite, im Science and Maritime House, gibt es auch eine Dauerausstellung über die letzten 150 Jahre der Geschichte von Malmö.

Das Haus der Wissenschaft und des Seeverkehrs

Das Wissenschafts- und Seehaus ( Teknikens och Sjöfartens hus ) präsentiert die maritime Geschichte von Scania, die Entwicklung der Luftfahrt, Dampfmaschinen, um nur einige Beispiele zu nennen. Sie können hier auch das U3-U-Boot sehen und erleben , ein sehr beliebtes Feature bei Kindern! Es gibt auch einen interaktiven Wissenspark für Jung und Alt, die gerne experimentieren!

Die Dauerausstellung „Die Stadt aller Zeiten“ handelt von den letzten 150 Jahren der Geschichte Malmös. Eine Robot Jazz Band ( Automatorkester)) – Ein mechanisches Jazz-Sextett mit einem Dirigenten ist eine der jüngsten Attraktionen unter den Exponaten. Die Musiker in voller Größe hatten wahrscheinlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Kunden eines Kaufhauses amüsiert. Jetzt, sorgfältig restauriert, spielt das Orchester samstags (13:30 Uhr) “live”

Zahnradmuseum


Das Zahnradmuseum ( Koggmuseet ) ist eine der wahrhaft internationalen Attraktionen von Malmö. Hier finden Sie zwei Kopien mittelalterlicher Zahnräder in Originalgröße, eine Art Eichen-Segelschiff, das im Mittelalter in Nordeuropa sehr verbreitet war. Zahnräder waren planken gebaut, hatten einen Mast und ein quadratisches einzelnes Segel.
Das größere Zahnrad „Tvekamp af Elbogen“ ist 29 Meter lang und eine Kopie des größten bekannten Zahnrads der Welt. Das Wrack des Originals wurde außerhalb von Skanör, 30 km von Malmö entfernt, gefunden. Das andere Schiff, “Enighet af Elbogen”, ist 10 Meter kürzer und stammt aus der Zeit um 1430.

Außerhalb des Museums befindet sich „Malmöya“, eine mittelalterliche Kai-Umgebung mit einer Reihe von Schuppen, Geschäften und einer Kapelle, in der mittelalterliche Szenen nach dem Konzept des „Living History Museum“ nachgestellt werden können. Das Museum liegt zentral in Skeppsbron, nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof entfernt.

Laserdome

Nehmen Sie die ganze Familie mit zu einem faulen Kampf – eine beliebte Attraktion für alle Altersgruppen. Sie können auch Segways mieten oder die “Prison Island” betreten.

Große Schüssel

Nehmen Sie sich Zeit, um mit Ihrer Familie und Freunden eine Bowlingkugel in Malmös Big Bowl Alley zu werfen.

Das Nachtleben von Malmö

Malmön ist fast rund um die Uhr eine schwingende Stadt. Ob Sie Live-Musik, trendige, gemütliche oder echte Orte mögen, die Nachtclubs von Malmö haben etwas für Sie. Viele Orte schwingen bis zum Morgengrauen weiter. Wenn Sie in einen schicken Nachtclub gehen, ist die Kleiderordnung international, und wenn Sie sich wie ein Smoking fühlen, ist das in Ordnung. Ansonsten neigen die Schweden dazu, sich etwas zu verkleiden. Viele der Cafés, Bars, Restaurants und Clubs in Malmö wechseln innerhalb von 24 Stunden ihren Charakter von Bar zu Café usw. – ein Erlebnis, das Sie nicht missen möchten!

In der Regel berechnen die Clubs 50-150 SEK für den Eintritt. Garderobe ist obligatorisch.

Beliebte Nachtclubs

  • Babel – 10 Musikclubs, Live-Musik. Tanzfläche, Lounge
  • Debaser – Musikclubs, Konzerte, Tanzfläche, Restaurant
  • Étage – 2 Tanzflächen, 4 Bars. Altersgrenze 25+ (Montag: 20+)
  • Bodoni  – Live-Musik, wochentags geöffnet
  • Club Privé – 4 Ebenen, 5 Cocktailbars, 2 Tanzflächen.
  • Crown Nachtclub – 1 Tanzfläche, 2 Bars und Karaoke. Altersgrenze: 25+
  • Harrys – 1 Tanzfläche, 1 Bar.
  • Herzschmerz – 2 Tanzflächen, 3 Bars und Karaoke.
  • Hipp – 1 Tanzfläche, 2 Bars.
  • KB (Kulturbolaget) – Kombinierter Rock- und Konzertclub, Tanzfläche und 3 Bars.
  • Inkonst – Clubnächte für junges Publikum. Auch ein beliebter Ort für Musik, Theater und Kunst.
  • Swing Inn Nachtclub – Exklusiver Club; Mindestalter erforderlich: 28 Jahre 

Wie man sich anzieht

Viele Clubs haben eine bestimmte Kleiderordnung – intelligent, lässig ist weit verbreitet. Die Definition dessen, was richtig ist, kann variieren, bedeutet aber normalerweise – ordentliche Kleidung. An einigen Stellen bedeutet es jedoch auch – keine Jeans und keine Turnschuhe

Alkohol

Sie müssen 18 Jahre alt sein, um in Pubs und Nachtclubs Alkohol zu erhalten. Sie müssen auf Anfrage einen Ausweis vorlegen. (Das gesetzliche Mindestalter für den Kauf von Alkohol in Alkoholgeschäften beträgt 20 Jahre.)

Mindestalter

In den meisten Clubs ist ein Mindestalter von mindestens 20 oder 21 Jahren erforderlich. Einige von ihnen haben jedoch das Limit auf 25-27 Jahre festgelegt. Diese Anforderungen können je nach Wochentag und Tageszeit variieren.

Casino-Cosmopol, Malmö, winter

Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt befindet sich das Malmö Casino. Es ist das ganze Jahr über geöffnet, außer an Heiligabend. Casino Cosmopol hat vier internationale Casinos in Schweden gegründet. Die in Malmö wurde 2001 in einem eleganten Altbau im Zentrum von Kungsparken eröffnet. Es stehen 24 Spieltische und mehr als 200 Spielautomaten zur Auswahl. Casino Cosmopol konzentriert sich daher nicht nur auf Hardcore-Spiele, sondern bietet Spiele in Verbindung mit Essen und anderen Aktivitäten wie Shows an. Darüber hinaus wurden tägliche Pokerturniere eingeführt.

Gut zu wissen: 7 Tage die Woche 13-04 geöffnet. Die meisten Casino-Gäste kleiden sich elegant. Das erforderliche Mindestalter beträgt 20 Jahre (ein Ausweis erforderlich). Eintritt 30 SEK.

Adresse

Casino Cosmopol Malmö
Kungsparken
Slottsgatan 33
211 33 MALMÖ

Wenn Sie eine traditionelle schwedische Kneipe suchen, schauen Sie in jeden Keller, an dem Sie vorbeischauen, wenn Sie durch die Stadt schlendern: Viele der alten Bars in Malmö befinden sich in einem Keller. Krog ist das schwedische Wort für Pub. Dort angekommen, bestellen die Schweden ein Bier und en lille en, ein kleines, das ist natürlich ein Kinderspiel. Sie finden lokale Bars und Pubs sowie raffinierte Cocktailbars, und höchstwahrscheinlich wird Ihre erste Wahl so gut sein wie jede andere!

Bühnen & Musik von Malmö

Malmö Arena
Malmö Arena–flygbild 06 september 2014

Eine Mehrzweckarena mit Konzerten, Shows, Hockeyspielen, Eislaufen, Messen und vielem mehr. Und der Ort, an dem die Eurovion 2013 stattfand. Die Malmö Arena ist der jüngste Neuzugang in Nordeuropas wachsender Anzahl moderner Mehrzweck-Konzert- und Veranstaltungsorte. Die Malmö Arena im schnell wachsenden und dynamischen Öresund ist der wichtigste Veranstaltungsort in der Region für erstklassige Sportveranstaltungen, Konzerte, Familienshows, umfassende Konferenzen und kleinere Meetings, Essen und Trinken oder einen schnellen Snack.

Malmö Live

Malmö Live ist ein Veranstaltungszentrum in Malmö, das im August 2015 eröffnet wurde und einen Konzertsaal, Konferenzeinrichtungen, ein Hotel, Büros und Wohnungen umfasst.In der Malmö Live Concert Hall befindet sich das Malmö Symphony Orchestra.

Malmo Live ist offen für alle Generationen und Genres. Die Konzertsäle verfügen über die neueste Technologie und eine erstaunliche Akustik, die das Haus sowohl für zeitgenössische darstellende Künste als auch für Konzerte attraktiv macht. Es gibt auch Platz für zeitgenössischen Zirkus, Tanz, DJ-Acts, Ausstellungen, Clubs, Vorträge und Gespräche. Malmo Live ist ein flexibles Haus mit spürbarem Puls und Wärme. Es kommt häufig vor, dass verschiedene Dinge in mehreren Szenen gleichzeitig stattfinden – rund um das Haus sowie auf der Außenterrasse und auf der großen Holzterrasse draußen am Kanal.

Malmö Oper

Die Malmö Opera präsentiert das gesamte Musiktheater mit Schwerpunkt auf Oper und Musical. Das Besondere an der Malmö Opera ist eine Oper von höchstem internationalen Standard, die die großen Opernklassiker und Musicals sowie das zeitgenössische Musikdrama aufführt und sich bemüht, frisch geschriebene schwedische Opern und Musicals zu verfolgen. Galanächte sowie Orchester- und Kammerkonzerte werden ebenfalls arrangiert und Gastaufführungen von zeitgenössischem Tanz und klassischem Ballett sind eingeladen.

Die Malmö Opera verfügt über eines der größten Auditorien in den nordischen Ländern. Das Auditorium hat 1511 Zuschauer. Die Bühne selbst ist eine der größten in Europa. Die Bühnenrampe kann angehoben und abgesenkt werden und kann entweder als Orchestergrube, als Teil des Auditoriums oder als integraler Bestandteil der Hauptbühne verwendet werden.

KB (Kulturbolaget)

Während andere Clubs kommen und gehen, hat sich KB zu einem international bekannten Veranstaltungsort entwickelt und ist einer der ältesten und Werks in Skandinavien als Hauptorganisator im Südwesten Schwedens. Es begann 1982 in einem Raum auf Erikslust in Malmö. Die Cramps wollten während ihres Auftritts dort das Mikrofon schlucken, und unter vielen weiteren gefangenen Nick Cave geben Jesus & The Mary Chain und Gun Club atemberaubende Konzerte, bevor der Club seine Räumlichkeiten wechselte und zog 1993 in das rote Backsteingebäude auf Möllevången. Ein Jahr später trat er dem Hauptsicherungsviertel bei, bevor Van Morrison auf die Bühne ging. Im selben Jahr spielte Emmylou Harris zum ersten Mal und war schöner als je zuvor.

Sehenswürdigkeiten von Malmö

Parks und Gärten

Malmö ist berühmt für seine Parks. Machen Sie unbedingt einen Spaziergang in mindestens einigen von ihnen, bevor Sie abreisen. Sie werden feststellen, dass es sich sehr gelohnt hat. Wir haben drei Hauptparks im Zentrum; Slottsparken (The Castle Park), Kungsparken (The King´s Park) und Pildammarna (The Willow Ponds). In nur fünf Minuten erreichen Sie vom Zentrum aus Slottsparken und Kungsparken. Fügen Sie weitere fünfzehn Minuten hinzu, um nach Pildammarna zu gelangen.

Dies sind nur einige von 16 Parks in Malmö. Andere sind Raoul Wallenbergs Park, Ribersborg, Bulltofta Park und Bunkeflo ängar. In Västra hamnen, dem neuen, modernen Viertel am Meer, gibt es den Scaniapark mit weitläufigen Grünflächen und den Daniapark mit hervorragender Parkarchitektur und großartigen Orten zum Sonnenbaden.

Slottsparken

Der Slottsparken ist ein moderner Stadtpark, dessen Hauptmotiv Wasser ist. Große Waldabschnitte, herrliche Aussichten und viele Parkbänke zeichnen diesen Park aus. Der Park war früher ein Übungsplatz für das Malmöer Haushaltsregiment im 19. Jahrhundert. Der von Edvard Glæsel entworfene Park wurde von amerikanischen Alltagsparks inspiriert. Die Hauptbibliothek und Slottsmöllan (Die Burgmühle) befinden sich ebenfalls im Schlosspark. Ein “Muss” im Park ist die Skulptur Pegasus von Carl Milles, einem der wichtigsten schwedischen Bildhauer.

Kungsparken

Der älteste Park in Malmö ist der Kungsparken im Herzen von Malmö. Es war vor Hunderten von Jahren eine Grabstätte, wurde aber 1872 in einen Park umgewandelt. Heute ist es ein romantischer Park mit einer Reihe exotischer Bäume. Der dänische Landschaftsgärtner Ove Høegh Hansen hatte sich bei der Gestaltung des Parks von englischen Parks und Landschaftsgärten inspirieren lassen. Als der Park offiziell eröffnet wurde, hieß er King Oskars Park, wurde aber als King’s Park bekannt, ein Name, der bis heute erhalten geblieben ist.

Pildammsparken

Der größte Park ist Pildammsparken, ein klassischer Park, der in Nordeuropa einzigartig ist. In der “Blumengasse” werden jedes Jahr über 10.000 Blumen gepflanzt. Spazieren Sie durch fantastische Gärten und beobachten Sie die exotischen Vögel. Der Park stammt aus der baltischen Ausstellung von 1914. Heute gehen Familien in den Park, um Enten und Gänse zu füttern, auf dem Spielplatz zu spielen oder einfach nur die fantastischen Sehenswürdigkeiten zu genießen, die einem romantischen Film entnommen werden könnten!

Genießen Sie Malmö, die Stadt der Parks!

Altes Malmö

Im Zentrum von Malmö sind einige interessante alte Gebäude erhalten geblieben: die meisten rund um Stortorget und Lilla Torg sowie in Gamla Väster. Eine weitere Ansammlung wunderschöner historischer Gebäude befindet sich im sogenannten Saint-Gertrud-Viertel, etwas östlich des Hauptplatzes. Erfahren Sie mehr über sie und planen Sie Ihre Route für den nächsten Spaziergang durch die Innenstadt! Vergessen Sie nicht, das Schloss Malmöhus zu sehen, eine feine Mischung aus Backsteingotik und Renaissance-Architektur.

  • Rådhuset i Malmö A. Rådhuset (Rathaus)  – Es wurde ursprünglich im Jahr 1546 erbaut, wurde aber mehrmals geändert. Die Fassade erhielt 1864-69 ihr heutiges Aussehen – im Duch-Renaissance-Stil. – Adresse: Stortorget
  • St: Petrikyrka B. St. Petri kyrka (St. Petri Kirche) – Eines der ältesten Gebäude in Malmö. Die Kirche wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts im Backsteingotikstil gegründet und hatte die Marienkirche in Lübeck als Vorbild. Der Turm wurde im Laufe der Jahre verändert. Es erhielt sein heutiges Aussehen in den 1890er Jahren. – Adresse: Kalendegatan / Mäster Nilsgatan
  • Kompanihuset C. Kompanihuset – Das Haus stammt aus dem Jahr 1520 und war im Besitz der dänischen Handelsgesellschaft. Später wurde es als Lagerhaus genutzt und die meisten Fenster an der Nordseite waren zugemauert. – Adresse: Kompanigatan
  • Residenset (Die Residenz) – Die Residenz des Gouverneurs. Es besteht aus zwei Gebäuden aus dem späten 16. Jahrhundert. Die heutige Fassade wurde 1851 verändert. – Adresse: Stortorget
  • Apoteket Lejonet (Die Apotheke “Der Löwe”) – John Tesch, der Besitzer von Malmös ältester Apotheke (gegründet 1571), bezog sein Geschäft und seinen privaten Wohnsitz in dieses Gebäude, das 1898 im deutschen Neorenaissance-Stil errichtet wurde. Das Innere ist im neugotischen Stil. – Adresse: Stortorget 8 / Kalendegatan
  • Jörgen Kocks hus (Haus von Jörgen Kock) – Der Bürgermeister und Münzmeister Jörgen Kock war im frühen 16. Jahrhundert in Malmö eine sehr wichtige Person. Er ließ seine neue Residenz (und Mint of Denmark) in der Nähe des neueren Hauptplatzes errichten. An der nordöstlichen Ecke des Komplexes steht eine Madonna-Statue. – Adresse: Frans Suellsgatan / Västergatan 5
  • Dringenbergska gården – Im 20. Jahrhundert wurden hier während einer Restaurierung Fundamente einer Kirche und Häuser aus dem frühen 13. Jahrhundert gefunden. Der erste bekannte Besitzer des Hauses war Henrik Dringenberg, ein Münzmeister aus dem 15. Jahrhundert. Die Statue draußen zeigt Frans Suell, der den Hafen von Malmö gebaut hat. – Adresse: Norra Vallgatan 66
  • Flensburgska huset – Ein altes Lagerhaus im niederländischen Renaissancestil aus den 1590er Jahren in der Fußgängerzone Södergatan. – Adresse: Södergatan 9
  • Faxeska gården – Ein Bürgerhaus im Fachwerkstil aus den 1760er Jahren. Es wurde 1910 vom Architekten August Stoltz renoviert. – Adresse: Lilla Torg
  • Ekströmska huset – Ein weiteres Haus aus den 1720er Jahren in Lilla Torg. – Adresse: Ecke Lilla Torg und Larochegatan
  • Hedmanska gården – Altes Kaufmannshaus mit Fachwerkbau aus dem späten 16. Jahrhundert. Der Innenhof stammt aus den
    1720er Jahren und das Lagerhaus aus dem späten 19. Jahrhundert. – Adresse: Lilla Torg (Südseite)
  • Diedenska huset – Ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1620. Das Lagerhaus daneben wurde in den 1970er Jahren abgerissen. – Adresse: Östergatan 6
  • Zhottska huset – Thottska huset ist Malmös ältestes erhaltenes Fachwerkhaus, das 1558 erbaut wurde. – Adresse: Östergatan 8
  • St. Gertrud – Der St. Gertrud Block besteht aus 19 Gebäuden, die im 16.-19. Jahrhundert von reichen Kaufleuten errichtet wurden. Darunter befindet sich ein jetzt mit gelbem Kalk fertiggestelltes Niels-Kuntze-Haus mit erhaltenem Fachwerkflügel aus dem 16. Jahrhundert. St. Gertrud erhielt das Europa-Nostra-Diplom für die sorgfältige Restaurierung der Gebäude. – Adresse: Östergatan 9a
  • Der ehemalige Humanitetens Hus – Dieses Gebäude hatte im Laufe der Zeit zahlreiche Zwecke. Zuerst diente es als Reithalle (erbaut 1818) für die Malmöer Husaren, dann als Markthalle, und kürzlich beherbergte es das Zentrum für humanitäre Fragen des Schwedischen Roten Kreuzes, in dem Ausstellungen und Seminare stattfanden. – Adresse: Drottningtorget

Plätze von Malmö

Stortorget

Stortorget ist so groß wie 2 500 Quadratmeter. Es wird oft für große Veranstaltungen verwendet, wie zum Beispiel das jährliche Malmö-Festival. Hier werden auch Pferdesportarten und Konzerte organisiert. Die Geschichte des Platzes reicht jedoch weiter zurück. Stortorget ist Malmös ältester Platz und wurde in den 1530er Jahren von Bürgermeister Jörgen Kock erbaut. Bevor der Platz errichtet wurde, befand sich an diesem Ort ein Kloster, das Helgeands-Kloster. Stortorget wurde schnell zum größten Handelsplatz im Norden.

Heutzutage finden Sie auf Stortorget eine Statue von König Karl X., dem König, der 1658 Skåne schwedisch machte. Stortorget ist auch von einer Reihe interessanter bemerkenswerter Gebäude umgeben, wie dem Rathaus, der Residenz, dem Haus von Jörgen Kock, dem Hotel Kramer und der alten Apotheke Lejonet (“Der Löwe”). Im späten 16. Jahrhundert versorgte ein Wasserreservoir die Gebäude in der Nähe von Stortorgte mit Wasser. Heute gibt es einen Brunnen, an dem sich früher der Stausee befand, um an vergangene Jahrhunderte zu erinnern.

Lilla Torg

Als Stortorget nicht groß genug für Malmös Handel war, wurde 1590 ein weiterer Platz gebaut – Lilla Torg. Der Platz war schon immer ein Marktplatz für den Handel mit kleinen Plätzen. Bis 1900 gab es ein Anwesen mit Geschäften, in denen sich heute Lilla Torg befindet. Aber das Anwesen wurde abgerissen und eine Markthalle gebaut, die bis 1968 dort stehen sollte. Heute sieht der Platz so aus wie ursprünglich, mit Kopfsteinpflaster und umgeben von alten Häusern.

Hedmanska gården ist eines der ältesten Häuser auf Lilla Torg, in dem Sie im Sommer Musik vom Hof ​​hören können. Es ist auch im Sommer, dass Lilla Torg Malmös großer Treffpunkt wird und als ein einziges großes Straßencafé fungiert. Hier gibt es auch eine Markthalle und eine Reihe von Restaurants. Viele Leute nennen Lilla Torg Malmös Ibiza.

Gustav Adolf Torg

Gustav Adolfs Torg war vor Hunderten von Jahren ein Weideland für Schafe. Und die Pferde der Bauern weideten immer noch auf dem Gebiet. Ein Plan für Gustav Adolfs Torg wurde im frühen 19. Jahrhundert erstellt, konnte aber nicht ausgeführt werden, da der Boden zu sumpfig war. 1859 wurde auf dem Platz eine große Bepflanzung errichtet.

Zu Beginn des Jahres 1900 begannen Bäume zu wachsen und es gab Straßenbahnverkehr über den Platz. 1908 wurde beschlossen, den Handel auf Blumen und Pflanzen zu beschränken. Erst 1955 erhielt der Platz mit einem Teich seine heutige Form. Danach wurde der Platz mit ständiger Erneuerung und Veränderung verschönert. Gustav Adolfs Torg ist heute ein Treffpunkt, an dem häufig verschiedene Veranstaltungen stattfinden – Blumenausstellungen, Messen, Musik und Festivals. Auf dem Platz gibt es viele Sitzplätze, auf denen Sie sitzen und beobachten können, wie Leute vorbeikommen.

Möllevångstorget

Die Engländer beschreiben es als “Malmö’s Soho” und die Dänen vergleichen es mit Grøntorvet in Kopenhagen “nur größer”. Es ist Möllevångstorget, Malmös kosmopolitischster Platz, ein Juwel im Herzen von Malmö! Vor langer Zeit gab es hier Ackerland und Weideland, aber als Malmö begann, sich zu einer Industriestadt zu entwickeln, zogen die Menschen in die Stadt. Sie brauchten einen Job, eine Wohnung und einen Markthandel. Möllevångstorget ist mehr als 100 Jahre alt. Die Bauern kamen zweimal pro Woche mit landwirtschaftlichen Produkten, die sie auf dem Platz verkauften.

Möllan, wie wir vor Ort Möllevångstorget nennen, war schon immer ein Arbeiterwohnsitz. Hier haben alle Fabriken gelogen, die Malmö am Leben erhalten haben. Hier lag auch die Arbeiterzeitung “Arbetet”. Der Platz hat eine lange und aufregende Geschichte, die politische Treffen, Unruhen und Demonstrationsmärsche umfasst. Heute leben hier viele junge Menschen und der Puls ist hoch. Möllan ist auch “eine Stadt in der Stadt”, in der Sie in vier Blocks um die Welt reisen können. Hier können Sie die exotische Atmosphäre erleben, die Möllan symbolisiert.

Tagsüber ist Möllan bekannt für sein billiges Essen und seine Vielzahl. Der Markthandel beginnt früh am Morgen und dauert bis zum späten Nachmittag. Hier sehen Sie fröhliche Gesichter, hören laute Stimmen und verschiedene Sprachen aus allen Teilen der Welt. All dies verschmilzt zu einer magischen Atmosphäre. Abends verwandelt sich Möllan in einen Treffpunkt mit mehr Pubs als irgendwo sonst in Malmö. Es gibt hier auch viele exotische Restaurants. Die kleinen Läden und Lebensmittelgeschäfte rund um den Platz sind länger als gewöhnlich geöffnet, und im Sommer gibt es hier lustige Unterhaltungen, die Sie nicht verpassen sollten!

Strände

Malmoe Strand Turning Torso ✧ Reiseführer Malmö - Planen Sie Ihre Reise nach Malmö ✧ Local City Guide
Malmö hat fünf beliebte Badeplätze, die alle an der Küste von Öresund liegen. Zwei Strände haben bequemen weißen Sand, einer eine große Grünfläche und die anderen zwei geräumigen Holzdecks. Allen gemeinsam ist, dass die Wasserqualität so gut ist, dass sie die Blaue Flagge tragen können.
Die Strände sind auch das ganze Jahr über beliebte Wandergebiete, besonders an den Abenden, an denen der Himmel im Westen purpurrot gefärbt ist.

Ribersborg Beach

Ribersborg ist in der Volksrede „Ribban“ und in den Touristenbroschüren „Scandinavian Copacabana“ ein drei Kilometer langer Strand mit Sand und großen grünen Rasenflächen. Das Wasser ist flach und daher für Kinder geeignet. Hier haben wir auch Ribersborgs Kallbadhus – ein 1898 erbautes Freibad, 300 m vor der Küste. Das Bad hat separate Abteilungen für Damen und Herren, in denen sie nackt schwimmen können. Der Strand von Ribersborg ist einer der wenigen Strände in Europa und liegt weniger als zehn Minuten mit dem Fahrrad vom Stadtzentrum entfernt.

Scania-Bad

Zwei neue und beliebte Badeorte in Västra Hamnen. Das erste ist Scaniabadet – ein gigantisches Holzdeck, 75 x 20 Meter, mit drei Pfeilern; Die zweite ist die Sundspromenaden (Sound Promenade), wo es spezielle Pfeiler gibt, die das tiefe Wasser leicht erreichen.

Sibbarp

Sibbarp liegt im Stadtteil Limhamn, etwa 5 km vom Ribersborg entfernt. Der Strand ist lang, mit herrlichen Grünflächen, vielen Pfeilern und einer Bucht, die für die kleinen Kinder geeignet ist. Rund um Sibbarp können Sie direkt neben dem Yachthafen auch Windsurfen oder Angeln.

Klagshamn

Natürlich haben Sie von jedem Strand in Malmö einen herrlichen Blick über die Öresundbrücke, aber der beste ist von Klagshamn, weiter südlich der Stadt. Auch dieser Strand hat großen weißen Sand.

Weitere Informationen zum Baden in Malmö

  • Das ganze Jahr über im Meer baden – Wie oben erwähnt, können Sie in Ribersborg Kallbadhus das ganze Jahr über in den Gewässern des Öresund schwimmen. Es wurde kürzlich renoviert – seine zwei Saunen haben große, breite Fenster mit einer großartigen Aussicht, was das Baden im Herbst und Winter am angenehmsten macht. Das kallbadhus´cafà © ist auch ein beliebter Ort für nicht badende Besucher. Auch Sibbarp hat ein kaltes Badehaus und auch dort ist die Aussicht aus dem Saunafenster erstaunlich.
  • Nacktbaden – Im südlichen Teil des Strandes von Ribersborg, in der Nähe des Yachthafens Lagunen am Pier Nr. 10, können Sie nackt baden .

Westlicher Hafen

Der Westhafen ist ein neues – und sehr schickes – Viertel von Malmö, das am Meer liegt und auf dem ehemaligen Hafen und Industrieland errichtet wurde. Zuerst war es der Ort, an dem 2001 Bo01 – eine riesige Wohnungsausstellung – stattfand. Bald änderte sich seine Silhouette deutlich, als ein Meisterwerk der modernen Architektur – Turning Torso – gebaut wurde. Dieser 190 Meter hohe Turm wurde von Santiago Calatrava entworfen und ist sowohl ein Kunstwerk als auch ein Wohnblock. Er wurde zum neuen Wahrzeichen von Malmö.

Alle Entwicklungen basieren auf der Idee, dass The Western Harbour zu einem international führenden Beispiel für eine nachhaltige Anpassung einer dicht bebauten städtischen Umwelt an die Umwelt wird. Und schon jetzt – und der Bezirk wächst immer noch – ist es ein faszinierender Ort, an dem diese menschen- und naturfreundliche moderne Architektur wirklich Qualität in das Leben der Menschen bringt. Das Vergnügen zu leben, zu arbeiten, Bildung zu bekommen und Spaß zu haben, ist hier spürbar. Eine Reihe exzellenter Restaurants mit exzellenter Aussicht, Parks und Erholungsgebiete, großartige Orte zum Sonnenbaden oder Windsurfen, ein Skatepark (in Stappelbäddsparken) von Weltklasse und natürlich herrliche Sonnenuntergänge über der Öresundbrücke. Verpassen Sie es nicht!

Öresundbrücke

Die Öresundbrücke (auch Øresund Link genannt) wurde im Jahr 2000 für den Verkehr freigegeben. Die Brücke ist eine der größten Konstruktionen in Europa und besteht aus einer 8 Kilometer langen Brücke, einer 4 Kilometer künstlich hergestellten Insel namens Pepparholmen und einer 4 kilometerlanger Tunnel. Die Region Öresund ist heute eines der wichtigsten Wachstums- und Umweltgebiete Europas, und die Brücke war hier ein wichtiger Faktor.

Ein Stadttunnel – ein Eisenbahntunnel, der die Bahnhöfe Malmö Central, Malmö Triangeln und Malmö Hyllie mit der Öresund-Verbindung verbindet – erleichtert und beschleunigt das Reisen in der Region. Die Brücke ist einzigartig, weil sie zwei Länder verbindet. Und eine Reise zwischen Malmö und dem dänischen Kopenhagen dauert nur ca. 20 Minuten! In der Region Öresund leben in einem Umkreis von etwa 100 km etwa 3,5 Millionen Menschen.

Öffentliche Verkehrsmittel von Malmö

Skånetrafiken macht es einfach, in Südschweden zu reisen. Wir bieten eine Reihe von Tickets und Reisekarten für Stadt- und Regionalbusse und -züge in Skåne und Dänemark an. Welches Ticket ist Ihre beste Wahl? Es hängt hauptsächlich davon ab, wie oft Sie reisen. Skåne ist in Zonen unterteilt. Der Preis Ihrer Reise richtet sich nach der Anzahl der Zonen, durch die Sie reisen. Sie müssen jedoch nie für mehr als 14 Zonen bezahlen.

Dies bedeutet, dass eine einfache Fahrt innerhalb von Skåne niemals mehr als maximal 99 SEK kostet.  Reisen Sie so viel Sie möchten – Sie können dann mit allen Bussen und Bahnen von Skånetrafiken in den Zonen, für die Sie bezahlt haben, so viel reisen, wie Sie möchten.

  • Für Gelegenheitsreisende – Jojo Card ist die billigste und einfachste Art zu reisenJojo-Rabattkarte – Für Gelegenheitsreisende ist die Jojo-Rabattkarte die billigste und einfachste Option und bietet 20% Rabatt auf alle Reisen in Skåne. Die Karte bietet auch einen Rabatt von 20% für Dänemark sowie für Öresund-Züge in den Landkreisen Blekinge, Halland und Kronoberg.
  • Sie können den Ticket-Typ Duo / Family mit Ihrer Jojo-Rabattkarte kombinieren, um einen noch größeren Rabatt zu erhalten.
  • Duo / Familienticket – Das Duo / Familienticket ist die günstigste Möglichkeit für zwei Erwachsene oder eine Familie, gemeinsam in Skåne und in den Öresund-Zügen in Skåne und nach Dänemark zu reisen. Der Ticket-Typ Duo / Family gewährt Ihnen 10% Rabatt und kann auch in Kombination mit Ihrer Jojo-Rabattkarte verwendet werden.
  • Einzelfahrkarte: Kaufen Sie Ihre Einzelfahrkarte an Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen oder in Kundendienstzentren.
  • 24/72 Stunden Ticket – Reisen Sie in Südschweden. Das Ticket gilt nicht für Reisen nach Kopenhagen oder zu anderen Zielen in Dänemark.
  • Rund um das Sound-Ticket – wenn Sie durch Öresund reisen.
  • Stadtbus Prepaid-Ticket

Mobiltelefon : Kaufen Sie mit Ihrem Mobiltelefon ein Ticket für Fahrten mit Stadtbussen (grün).
Sie können SMS-Tickets (SMS-Tickets) nur mit einem Mobiltelefon bei einem schwedischen Mobilfunkanbieter (Abonnement oder registrierte Bargeld-SIM-Karte) kaufen.

Transportservice
Dial 0771-77 77 77, die Nummer für Skånetrafikens Reiseinfos.
Aus dem Ausland:
+46 771 77 77 77

Taxi

Die meisten Taxiunternehmen wenden Festpreise in der Region Malmö oder zum und vom Flughafen Malmö sowie zum Flughafen Kopenhagen an.
Steigen Sie nicht in ein Taxi, bevor Sie nach einem Festpreis fragen!

  • Taxikurir. Rufen Sie 040-70 000 an
  • Taxi Skåne. Rufen Sie 040-330 330 an

Wenn Sie in einem Hotel übernachten, bitten Sie das Personal an der Rezeption, ein Taxi für Sie zu rufen.

Autovermietung

Sie finden Mietwagen in der ganzen Stadt und an den Flughäfen. Einige Tankstellen haben auch Mietwagen. Sie können auch ein kombiniertes ‘Fly and Drive’-Ticket in Ihrem Reisebüro kaufen.

Wie ist das Wetter in Malmö?

Anreise nach Malmö

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie nach Malmö fahren, haben Sie die Möglichkeit, zwischen zwei Flughäfen zu wählen. Malmö Airport und Copenhagen Airport (Dänemark)! Beide sind gleich nah an der Stadt, obwohl man sich in einem anderen Land befindet.

Mit dem Zug

Es ist einfach mit dem Zug von und nach Malmö zu reisen. Sie finden direkte Züge aus Dänemark und Deutschland. Malmö hat einen umfangreichen Zugverkehr und Sie können Malmö mit X2000, Intercity-Zügen, Öresundtågen und Pågatågen erreichen.

Mit dem Auto

Mit dem Auto haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten, wenn Sie nach Malmö und Skåne reisen.

Mit dem Schiff

Wenn Sie über die Meere reisen möchten, um nach Kopenhagen zu gelangen, können Sie zwischen täglichen Fähren, einem eigenen Motorboot oder Segelboot wählen oder warum nicht auf einer der Kreuzfahrtlinien.

Schöne Hotels in Malmö

Malmö ist die drittgrößte Stadt Schwedens im Süden des Landes. Erkunden Sie das Schloss Malmö und den gemütlichen Platz Lilla Torg mit seinen Restaurants und Cafés. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Malmö in einem der folgenden Hotels, von modernen, zentral gelegenen Hotels bis hin zu ökologischen Bauernhäusern.

Comfort Hotel Malmö

In einem historischen Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs befindet sich das Comfort Hotel Malmö , ein modernes und trendiges Hotel. Die Zimmer sind im Rock-Chic-Stil eingerichtet, mit hellen Wandfarben, funky Bildern und Holzmöbeln. Die Geschichte des Gebäudes zeigt sich auch in den großen Fenstern, schönen Kronleuchtern und vergoldeten Pilastern. Die Hotelzimmer sind in zwei Kategorien unterteilt: kleinere Economy-Zimmer und größere Standardzimmer. Ein ungewöhnliches Highlight ist das hoteleigene Fitnessstudio in einem ehemaligen Ballsaal. Preis: Mittelklasse

Teaterhotellet

Das Teaterhotellet ist ein gemütliches Hotel direkt neben dem Opernhaus Malmö . Das moderne Design wird durch dunkle Holzmöbel, warme Farben und ein schlichtes Dekor hervorgehoben. Das Konsthall in Malmö mit moderner und zeitgenössischer Kunst sowie der Pildammsparken Park befinden sich in der Nähe des Hotels. Das Hotel bietet ein köstliches Frühstücksbuffet mit warmen Gerichten, einer Auswahl an Brot und Käse, Müslis, Joghurt, Crackern, frischen Säften, Tee und Kaffee. Preis: Mittelklasse

Erstes Hotel Jörgen Kock

Das First Hotel Jörgen Kock befindet sich in der gleichnamigen Straße im Zentrum von Malmö. Dieses moderne Hotel verfügt über Standard-, Superior- und Deluxe-Zimmer sowie Suiten. Die Zimmer sind groß und einfach im internationalen Stil eingerichtet. In der Nähe des Hotels finden Sie zahlreiche Restaurants und andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Das Hotel selbst verfügt über ein Bistro und einen Konferenzsaal. Entspannen Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee im hauseigenen Bistro und wärmen Sie Ihre Zehen am offenen Kamin. Preis: Mittelklasse

Qualitätshotel Konserthuset

Direkt neben der Konzerthalle von Malmö befindet sich das Quality Hotel Konserthuset . Dieses große und moderne Hotel befindet sich in der Nähe des Ausstellungs- und Kongresszentrums und in Gehweite zu anderen Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Zimmer in den oberen Etagen bieten einen herrlichen Blick auf die Straße und das weitere Gebiet von Malmö. Genießen Sie die großen Badezimmer und die komfortable Raumausstattung. Preis: Luxus

Rut und Ragnars Hostel

Rut and Ragnars ist ein neu renoviertes Hostel im Zentrum von Malmö in der Nähe von Möllevången und bietet 70 Betten. Die warme und einladende Atmosphäre des Hostels wird durch gelbe und sanfte Grüntöne, Holzmöbel und große Fenster geschaffen. Das Hostel bietet Einzel- und Doppelzimmer, Zimmer mit vier und sechs Betten sowie zwei Schlafsäle mit jeweils 20 Betten. Die Schlafsäle sind durch Vorhänge weiter in kleinere Nischen unterteilt, wodurch eine etwas privatere Atmosphäre entsteht, die in größeren Wohnheimen ungewöhnlich ist. Preis: Budget

Hotel Baltzar

Das Hotell Baltzar ist ein charmantes und gemütliches Hotel im Zentrum von Malmö. In der Nähe befindet sich der schöne Lilla Torg Platz, wo sich Bars und Restaurants befinden. Das Hotel bietet 45 Zimmer, alle mit einfachem und elegantem Design. Die Zimmer haben farbenfrohe Wände mit einer Palette von gelben bis grünen Farbtönen und polierten Holzmöbeln. Die Zimmer sind hell beleuchtet durch große Fenster, die einen Blick auf die Lilla Torg, das Rathaus und das Schloss Malmö bieten. Preis: Mittelklasse

Scandic Segevång

Das Scandic Segevång Hotel liegt am Stadtrand von Malmö und ist ein modernes Freizeithotel. Erkunden Sie die Wiesen von Segevång, entspannen Sie im großen Außenpool des Hotels oder spielen Sie Golf auf einem nahe gelegenen Golfplatz. Bei schlechtem Wetter können Sie den Innenpool des Hotels oder den Zugang zum Fitnessstudio oder zur Sauna genießen. Es gibt 168 Zimmer im Hotel, die in drei Kategorien unterteilt sind: Standard, Superior Extra und Familienstandard. Preis: Mittelklasse

 

Unterkünfte auf der Karte von Malmö