Besuchen Sie die Basilika San Marino, die Kirche San Pietro, die Kirche San Francesco, die Kirche der Cappuccini, den öffentlichen Palast und das Staatsmuseum. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt und sehen Sie den Charme der Alten Welt von San Marino – mittelalterliche Häuser, kleine hängende Gärten und Balkone voller Blumen.

Hotels in San Marino City finden
Günstige Flüge nach San Marino City

Sehen Sie die älteste Republik der Welt vom Gipfel des Titano aus mit atemberaubendem Blick auf die sanften Hügel des oberen Marecchia-Tals, die mächtige Festung San Leo und den Mount Carpegna sowie die Adriaküste. Einige sagen, an klaren Tagen kann man die Küste Kroatiens erkennen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in San Marino City

Die kleine Republik San Marino ist nur 61 Quadratkilometer groß und unabhängig, mit eigener Regierung und eigenen Gesetzen, obwohl sie vollständig von Italien umgeben ist. Der älteste souveräne Staat der Welt stammt aus dem 4. Jahrhundert nach Christus. Auf dem Zentrum des höchsten Punktes dieser hügeligen Gegend, dem Titano, befindet sich die Hauptstadt San Marino. Mittelalterliche Steinmauern umschließen die ursprüngliche Siedlung, die vollständig aus Stein gebaut und für den Verkehr gesperrt ist. Eine einzige Straße, die zur Piazza della Libertà führtist gesäumt von Cafés, Restaurants und Geschäften, die Keramik und Duty-Free-Artikel verkaufen. Das zollfreie Einkaufen in San Marino ist eine der Attraktionen für italienische Touristen. Die drei Festungen auf dem Gipfel des Berges geben San Marino sein bekanntestes Bild und sind durch einen Pfad verbunden, der entlang des gesamten Bergrückens verläuft. Entdecken Sie Dinge, die Sie mit unserer Liste der Top-Attraktionen in San Marino unternehmen können.

Rocca Guaita (Guaita Festung)

San Marino Guaita Festung ✧ Besuche San Marino City - Hauptstadt des Zwergstaates ✧ Local City Guide

Drei Festungen krönen den langen Kamm des Titano, und die Stadt San Marino befindet sich am Fuße ihrer Mauern. Die erste und früheste Festung ist Rocca Guaita, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde. Es diente eine Zeit lang als Gefängnis und wurde mehrmals für verschiedene Zwecke wieder aufgebaut, bis es die Form erreichte, die wir heute sehen, während des Krieges zwischen San Marino und dem Haus Malatesta im 15. Jahrhundert. Es dauert ein bisschen Klettern, um hierher zu kommen, aber der Turm ist einen Besuch wert, da er von seinem hohen Platz aus einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft bietet.

Adresse: Via Salita alla Rocca, San Marino

Monte Titano

San Marino Monte Titano ✧ Besuche San Marino City - Hauptstadt des Zwergstaates ✧ Local City Guide

Der 739 Meter hohe Titano ist der meilenweit höchste Punkt und bietet von jedem seiner drei Türme aus einen spektakulären Blick. Die Aussichten erstrecken sich nordwestlich bis zum Apennin und östlich bis zur Küste Rimini und an einem klaren Tag über die Adria bis zur dalmatinischen Küste. Drei Burgen durchziehen den langen Kamm und erheben sich zum höchsten von ihnen, Rocca Cesta. Diese sind durch einen asphaltierten Weg, den Passo delle Streghe oder die Hexenpassage, verbunden. Der untere Teil ist mit Kiosken gesäumt, an denen Snacks, Getränke und Souvenirs verkauft werden, die dem Berggipfel die Luft eines Karnevals verleihen. In Rocca Cesta befindet sich ein Museum für alte Waffen mit Tausenden von Waffen: Schwerter, Messer und Armbrüste sowie frühe Schusswaffen und einige ungewöhnliche Experimente wie eine Dolchpistole von 1730. Die ikonischen drei Türme sind sowohl auf der Flagge von San Marino als auch auf dem Wappen abgebildet und Teil von aUNESCO-Weltkulturerbe , zu dem auch die Altstadt gehört.

Adresse: Via Salita alla Rocca, San Marino

Palazzo Pubblico und Piazza della Liberta

San Marino Rathaus ✧ Besuche San Marino City - Hauptstadt des Zwergstaates ✧ Local City Guide

Das neugotische Regierungshaus (Palazzo Pubblico) mit seinem quadratischen Zinnen-Turm wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Architekten Francesco Azzurri entworfen und aus Stein gebaut, der auf dem Berg Titano abgebaut wurde. Die Fassade ist mit Wappen der Republik und ihrer vier Gemeinden geschmückt, und im Inneren führt eine Treppe zum Ratssaal im obersten Stockwerk.

Die Piazza della Liberta ist einer der beliebtesten Orte in San Marino, da die Guardie di Rocca im Laufe des Tages häufig in einer farbenfrohen Zeremonie die Wache wechselt. Ihre Uniformen – eine dunkelgrüne Zweireiherjacke mit weißem Zopf, eine rote Hose mit grünem Streifen, Hüte mit roten Pompons und weiße Gamaschen – sorgen dafür, dass jeder großartige Fotos von der Veranstaltung macht.

Adresse: Piazza della Liberta, San Marino Città

Basilika San Marino

San Marino Basilika ✧ Besuche San Marino City - Hauptstadt des Zwergstaates ✧ Local City Guide

Diese neoklassizistische Basilika wurde im frühen 19. Jahrhundert auf den Fundamenten einer romanischen Kirche aus dem 4. Jahrhundert erbaut, die ebenfalls San Marino (St. Marinus) gewidmet war und aufgegeben worden war. Das Innere ist im klassischen Basilika-Stil gehalten, mit einem langen Kirchenschiff und zwei mit Altären gesäumten Seitenschiffen. Die sieben Altäre sind wegen ihrer Statuen und Gemälde sehenswert, und auf dem Hochaltar befindet sich eine von Tadolini gemeißelte Statue des Heiligen Marinus. Eine Urne am Hochaltar enthält die Reliquien des heiligen Marinus.

Adresse: Piazza Domus Plebis, San Marino Città

Museo di Stato (Nationalmuseum)

Dieses ausgezeichnete Museum im historischen Palazzo Pergami Belluzzi zeigt archäologische Sammlungen, beginnend mit Artefakten aus der Jungsteinzeit und späteren etruskischen und römischen Funden. Die Sammlungen antiker Künste beschränken sich nicht nur auf die italienische Halbinsel und umfassen ägyptische Altertümer, byzantinische Ikonen, Gemälde aus dem 17. Jahrhundert und antike San Marino-Münzen. Viele der fast 5.000 Gegenstände des Museums wurden im 19. Jahrhundert aus Privatsammlungen italienischer Intellektueller und politischer Persönlichkeiten gespendet, die ihre Bewunderung für die kleine Republik zeigen wollten.

Adresse: Piazzetta del Titano 1, San Marino Città

Museum der Kuriositäten

Eine der skurrilsten und unterhaltsamsten Aktivitäten in San Marino ist sicherlich diese Sammlung seltsamer Objekte und eigenartiger Erfindungen und ihrer Geschichten. In der Sammlung von etwa 100 Objekten befinden sich 60 Zentimeter hohe Holzschuhe, die im Hochwasser Venedigs getragen werden sollen, die längsten Fingernägel der Welt, eine deutsche Mausefalle aus dem 18. Jahrhundert, eine Flohfalle, eine handgepumpte Dusche aus dem 17. Jahrhundert und eine “Nase” watch “das funktioniert, indem jede Stunde Rauch mit verschiedenen Düften erzeugt wird, und silberne Abdeckungen, um die langen Fingernägel der chinesischen Mandarinen zu schützen. Es gibt auch Ausstellungen über ungewöhnliche Menschen – den größten aufgezeichneten Mann der Welt und seine kürzeste Frau. Interessant ist auch der kostenlose Transport vom städtischen Parkplatz zum Museum – ein Ford-Reisebus von 1913.

Adresse: Via Salita della Rocca 26, San Marino Città

Wachsmuseum

Die 100 Wachsfiguren im Museum stellen bedeutende historische Persönlichkeiten dar, die jeweils die Kleidung ihrer Zeit tragen und in Szenen angeordnet sind, oft mit anderen Zeitgenossen. Benito Mussolini und Adolf Hitler treffen sich, Jacqueline Kennedy wird im Publikum mit Papst Johannes XXIII. Gezeigt, und Giuseppe Garibaldi sitzt am Bett seiner sterbenden Frau Anita. Andere werden mit ihren Erfindungen oder Werkzeugen gezeigt – Marconi mit seinem Telegraphen, Galileo mit dem Teleskop in der Hand, Da Vinci mit einem Pinsel – oder in historischen Momenten wie der Ermordung von Präsident Abraham Lincoln in Fords Theater. Auch hier erfahren Sie etwas über die Geschichte von San Marino.

Adresse: Via Lapicidi Marini 17, San Marino Città

Offizielle Seite: www.museodellecerersm.com

Maranello Rosso Ferrari Museum

Das Oldtimermuseum am Fuße des Titano beherbergt eine Sammlung von Automobilen, die sich auf die Geschichte, das Leben und die Autos von Enzo Ferrari und Carlo Abarth beziehen. Hier finden Sie Sportwagen, die Formel 1 und Autos berühmter Persönlichkeiten, darunter den ersten Ferrari Spyder, der von Pininfarina entworfen wurde und Marilyn Monroe gehört. Unter den 25 Ferrari-Fahrzeugen von 1951 bis heute ist der 250 GTO Red der berühmteste von allen, der drei Weltmeisterschaften gewonnen hat. Es gibt unveröffentlichte Fotos und Erinnerungsstücke aus der Geschichte von Wettkämpfen, Rennen und den sportlichen Erfolgen und dem Leben von Carlo Abarth.

Adresse: Strada dei Censiti 21, Falciano, San Marino

Kloster und Kunstgalerie San Francesco

Das 1400 fertiggestellte Kloster von San Francesco ist wegen seines schönen Kreuzgangs sowie der hier gezeigten Kunst einen Besuch wert. In der Kirche befindet sich heute ein Kunstmuseum. Im Sakralkunstteil des Museums befinden sich Werke mehrerer ehemaliger franziskanischer Kirchen, darunter Gemälde auf Leinwand und Holz, Möbel und andere Gegenstände, die die lange Geschichte und den Einfluss des Ordens in San Marino veranschaulichen. Die Kunstgalerie ist bekannt für ihre Sammlungen von Gemälden aus dem 16. Jahrhundert, darunter Werke von Raphael, Guercino und Gerolamo. Der Haupteingang der Stadt, ein massives Tor, das als Porta di San Francesco bekannt ist , ist in die Mauern der Kirche eingebaut.

Adresse: Via Basilicius, San Marino

Burgstädte

San Marino Festungsanlagen ✧ Besuche San Marino City - Hauptstadt des Zwergstaates ✧ Local City Guide

Um die Hauptstadt in der Republik San Marino herum befinden sich einige kleine Dörfer auf Gipfeln und Ausläufern, die von eigenen Burgen überragt werden. Die meisten bieten eine hervorragende Aussicht auf die Landschaft und den Titano, und einige haben interessante Geschichten. Domagnanos Festung Montelupo wurde 1463 erbaut und spielte eine Rolle in San Marinos Krieg gegen die Malatesta von Rimini. Im selben Jahr wurde Faetano , einst Territorium der Malatesta, von San Marino übernommen und sie erwarben auch die Malatesta-Burg in Fiorentino . Eine der schönsten Burgen befindet sich in Montegiardino , einer Stadt, die zumindest aus der Römerzeit stammt. Sowohl Borgo Maggiore als auch Serravalle sind aus Dörfern zu wichtigen Wohnzentren von San Marino gewachsen.

Museum für landwirtschaftliche Kultur und Traditionen

Es mag seltsam erscheinen, ein vollständig restauriertes und möbliertes Bauernmuseum in einem winzigen Fürstentum zu finden, das an einer Klippe hängt, aber San Marino ist sehr stolz auf sein langjähriges landwirtschaftliches Erbe. Das Haus Fabrica in Montecchio ist eines der ältesten Patronatshäuser, das mindestens aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt. Das Museum wurde in seinem ursprünglichen Zustand restauriert und eingerichtet, um das tägliche Leben der Bauernfamilien in den Dörfern rund um den Titano-Berg wiederherzustellen. Es versucht, etwas von den Traditionen und Bräuchen des ländlichen Lebens zu bewahren. Neben landwirtschaftlichen Werkzeugen wie Sicheln und Hacken gibt es Haushaltswerkzeuge, Kupfertöpfe, kohlebeheizte Bügeleisen, einen Webstuhl, eine Wiege und andere historische Möbel.

Adresse: Strada di Montecchio 11, San Marino Città

Münz- und Briefmarkenmuseum

Für Briefmarkensammler weltweit bedeutet San Marino wunderschöne Briefmarken, und Philatelisten können in diesem Museum in der Kirche in Borgo Maggiore eine komplette Sammlung bewundern . Die Republik gibt seit vielen Jahren regelmäßig Gedenkserien heraus, die von Sammlern gesucht werden und eine nicht unwichtige Einnahmequelle für die Staatskasse von San Marino darstellen. Zusammen mit den seit Mitte des 19. Jahrhunderts von der Republik herausgegebenen Briefmarken handelt es sich um Münzen, die San Marino 1862 zu prägen begann. Seit der Einführung des Euro prägt San Marino weiterhin limitierte Ausgaben von Goldmünzen für Sammler. Diese werden nur innerhalb von San Marino als Währung akzeptiert.

Adresse: Piazza Grande 24, Borgo Maggiore, San Marino

Klima und Wetter von San Marino

Die Stadt San Marino liegt auf 569 m über dem Meeresspiegel. Das Klima in der Stadt San Marino ist warm und gemäßigt. In der Stadt San Marino gibt es das ganze Jahr über erhebliche Niederschläge. Selbst im trockensten Monat gibt es noch viel Niederschlag. Dieses Klima wird gemäß der Köppen-Geiger-Klimaklassifikation als Cfb angesehen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 11,8 ° C. 53,3 ° F in der Stadt San Marino. Über 805 mm | Jährlich fallen 31,7 Zoll Niederschlag.

  • Der trockenste Monat ist der Januar mit 50 mm | 2,0 Zoll Niederschlag. Die meisten Niederschläge fallen im November mit durchschnittlich 93 mm | 3,7 Zoll.
  • Der wärmste Monat des Jahres ist der August mit einer Durchschnittstemperatur von 21,4 ° C. 70,5 ° F. Im Januar beträgt die Durchschnittstemperatur 2,7 ° C. 36,9 ° F. Es ist die niedrigste Durchschnittstemperatur des ganzen Jahres.
  • Der Niederschlagsunterschied zwischen dem trockensten und dem feuchtesten Monat beträgt 43 mm 2 Zoll. Die Durchschnittstemperaturen variieren im Laufe des Jahres um 18,7 ° C. 65,7 ° F.

Anreise nach San Marino City

San Marino ist nicht mit Bahn oder Flugzeug direkt erreichbar. Mit dem Zug können Sie nach Rimini, Italien, fahren. Von Rimini ist es eine bequeme 30-minütige Busfahrt nach San Marino. Dies ist der häufigste Weg, um hierher zu gelangen. Der Bus bringt Sie die steile Steigung hinauf zum historischen Zentrum von San Marino. Sobald Sie dort den Busbahnhof erreicht haben, ist es nur ein kurzer Spaziergang bergauf bis zur Fußgängerzone mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Mit dem Zug / Bus

Vom Bahnhof Rimini besteht eine regelmäßige Verbindung zur Altstadt von San Marino. Die Bushaltestelle befindet sich gegenüber dem Bahnhof, etwa 50 Meter rechts. Der Service wird täglich mit separaten Sommer- und Winterfahrplänen angeboten: Winterfahrplan und Sommerfahrplan .

Mit dem Auto

Von der Autobahnausfahrt A14 in Rimini Sud folgen Sie der Autobahn Rimini – San Marino.

Mit dem Flugzeug

San Marino hat keinen internationalen Flughafen. Die nächstgelegenen Flughäfen mit regelmäßigen nationalen und internationalen Flügen sind:

  • Flughafen Guglielmo Marconi (Bologna) – 140 km
  • Flughafen Marken (Ancona) – 110 km

Übernachten in San Marino City

Grand Hotel San Marino: Schöne Aussicht von Deluxe-Zimmern in guter Lage mit Parkservice.

Rosa Hotel: Kürzlich restauriert und unter der Burgmauer in einer ruhigen Straße im historischen Zentrum gelegen, kostenfreies WLAN und Frühstück.

Hotel La Grotta: Eine gute Wahl für Reisende mit Kindern, mit Familienzimmern, kostenlosem WLAN und Frühstück inbegriffen; Es liegt im Stadtzentrum in der Nähe von Museen und anderen Sehenswürdigkeiten.

Unterkünfte auf der Karte von San Marino City